Tipp: USB 3.1 an MacBook Pro, Mac Pro und anderen älteren Macs

Tipps

Frage: Wie kann ich eine USB-3.1-SSD mit voller Geschwindigkeit an meinen Mac Pro anschließen, der nur USB 3.0 und Thunderbolt 2 besitzt?

Mac & i antwortet: Bei unseren Tests von Thunderbolt-3-Docks mit eigener Stromversorgung hat sich ergeben, dass man diese per Thunderbolt-3-zu-2-Adapter (59 Euro bei Apple) auch an älteren Macs benutzen kann.

Alle Thunderbolt-3-Buchsen lieferten auch hier USB 3.1. Von der Geschwindigkeit reicht sogar Thunderbolt 1 mit seinen 10 Gigabit pro Sekunde aus: USB 3.1 Gen. 2 ist auch nicht schneller.

Mit Hilfe eines Thunderbolt-3-Docks verschafft man älteren Macs USB-C mit 3.1-Geschwindigkeit.

Mit einem aktiven Thunderbolt-3-Dock kann man also älteren Macs USB 3.1 verschaffen, allerdings kostet das zusammen mit dem Adapter mehr als 300 Euro. Dafür sind SSDs mit USB 3.1 viel billiger als solche mit Thunderbolt 3.

Lesen Sie auch:

(lbe)

Integriert von Heise Security – www.heisec.de

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen